OMEGA - Gesundheitsstelle/Health Care Center Graz

 Kontakt | Impressum      

LAUFENDE PROJEKTE

Home » Projekte » Integration durch psychosoziale Projekte » KULTUR BEWEGT

KULTUR BEWEGT

"Was, Ihr macht’s Euch a Gaude und das wird auch noch bezahlt?" "Kultur?- Schön fad, habt’s nix Besseres zu tun?!"

So lauteten manche negative Reaktionen Außenstehender in Bezug auf unser innovatives Projekt "KULTUR BEWEGT FAKT: Fortbildung- Aktion- Kultur- Training", welches wir als innovative Förderung der kulturellen Kompetenz der MitarbeiterInnen der OMEGA - Gesundheitsstelle umsetzen und dessen Inhalt und Bedeutung wir den Spöttern zum Trotz nun kurz vorstellen dürfen. Ziel ist es, über die intensive Auseinandersetzung mit dem sehr breit gefächerten kulturellen Angebot, und den Austausch in Diskussionsrunden, interkulturelle Öffnung und ein Aufeinander Zugehen der Kulturen zu bewirken und das Wissen um und die Freude an Kunst und Kultur und in weiterer Folge kultureller Identität als MultiplikatorInnen an KlientInnen in Integrationsprojekten weiterzugeben.

Zielgruppe sind die insgesamt 31 MitarbeiterInnen der OMEGA Gesundheitsstelle, und hier vor allem unsere MitarbeiterInnen mit Migrationshintergrund, welche als multiprofessionelle BeraterInnen und BetreuerInnen mit Flüchtlingen, AsylwerberInnen, MigrantInnen in Integrationsprojekten tätig sind. Weiters sind KlientInnen der OMEGA Gesundheitsstelle über eine Workshopreihe und die Teilnahme am (inter) kulturellen Fortbildungsangebot als MultiplikatorInnen in das Projekt eingebunden.

Wichtig ist es uns auch die Region Steiermark und Graz als Lebensmittelpunkt der MitarbeiterInnen und MultiplikatorInnen in den Vordergrund zu stellen. Zu den Aktivitäten gehören ein kultureller Betriebsausflug ebenso wie Vorträge auf den Spuren der steirischen Kultur und Diskussionsveranstalungen zu aktuellen Themen wie dem interreligiösen Dialog und interkultureller Kommunikation.

Ein vielfältiges kulturelles Angebot inklusive Konzertbesuche, Theaterabende, thematische Stadtspaziergänge, Besuchen von Museen, Ausstellungen und anderen Kulturveranstaltungen regen Austausch in der Reflexion an. Das Interesse der MitarbeiterInnen bestätigt sich durch die hohe Zahl der Teilnehmenden an den verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen Durch die erfahrenen Impulse erlangen die teilnehmenden MitarbeiterInnen ein vertieftes Verständnis und neue Kenntnisse über das kulturelle, historische und aktuelle gesellschaftliche Leben in Österreich. Die Kultur- Bewegung bei Omega ist eine Zeit, die bei vielen über die Umsetzung in Integrationsprojekten hinaus auch ganz persönlich positiv nachklingt und ganz nebenbei insgesamt ein positives Betriebsklima fördert.

Ein herzliches DANKE an dieser Stelle an unsere Fördergeberin, das Land Steiermark, Abteilung 9 für Kultur, welche uns dieses spannende "Kultur-Projekt" möglich macht!

Projektteam:
Emir Kuljuh, Ilse Hartwig, Nicola Baloch, Lidija Hamburger